Affiliate Dienstleistungen

Ende gut – alles gut!
Affiliate TactixX, ich komme!

Veröffentlicht am 30.01.13 von Olga Odenbach.

Eine lange Geschichte verbindet mich mit der Affiliate TactixX.

Als meine Karriere quasi noch in Babyschühchen steckte, las ich zum ersten Mal die Mär von einer Veranstaltung namens Affiliate TactixX. Auf die Frage, was mich in den ersten Arbeitstagen alles erwarten würde, erhielt ich von meinem frisch gebackenen Chef Matthias folgende Mail:

Hallo Frau Odenbach,
herzlichen Dank für Ihre Mail.
Bitte kommen Sie doch am 03.09. bis 10 Uhr ins Büro.
[…]
Arbeitstechnisch erwartet Sie in der ersten Woche neben viel viel Input ein sanfter Einstieg in Ihre zukünftigen Projekte.
Folgende Termine können Sie sich bereits vormerken:
12./13.09. sind wir auf der dmexco in Köln
[…]
Am 27.09. sind Sie in München auf der Affiliate TactixX.
[…]
Ich freue mich, Sie in Kürze in unserem Team zu begrüßen.
Viele Grüße aus Sylt
Matthias Feifel

(Süß… da waren wir noch per Sie! Und Matthias fuhr noch in Urlaub!!!)

Ich las die Mail und musste natürlich erst mal googeln. Es stellte sich heraus, dass das die zwei wichtigsten Events im Online-Business waren! Mir lief förmlich der Sabber aus dem Mund, als ich sah, wo ich in meinem ersten Monat schon alles hin dürfte!

Als der 27. September dann immer näher rückte, musste ich feststellen, dass mein Chef die TactixX und die NetworkxX verwechselt hatte! Ich befragte das Google-Orakel, wann die nächste TactixX stattfinden würde und freute mich schon auf den März 2013.

In regelmäßigen Abständen sprach ich Matthias auf dieses Ereignis an. Meist lief das so ab:

Ich: Sag mal du… hatten wir eigentlich schon über die TactixX gesprochen?
Er: Ja?!
Ich: Ach ja?… Und was haben wir ausgemacht?
Er: Dass du nicht hinfährst?!
Ich: Ach nein?
Er: Nein!
Ich: Hm…

Es war wie verhext… Immer wieder wurde ich von anderen Onlinern darauf angesprochen, die dadurch völlig unbewusst Salz auf meine offenen Wunden streuten. Aber ich hatte schon Blut geleckt, da konnte ich dann auch das Salz ab. Also schleck und replay:

Ich:
Du, Matthias?
Er: Ja?
Ich: Ich habe gehört, man könnte sich die Tickets für die TactixX unter Umständen auch günstiger holen…
Er: Ja, aber was? 10%?
Ich: Ja, glaub‘!
Er: Nä! Ist dann trotzdem noch zu teuer!
Ich: Hm…

Langsam musste ich mich damit abfinden, dass ich da wohl nicht hinkomme (Der alte Schwabe!).

Aber dann passierte etwas Magisches! Mein Chef schickte mir kommentarlos einen Link.
Ich klickte.
Karsten Windfelder verkündete auf seinem Blog, er würde zwei Karten für die TactixX verlosen! Um an der Verlosung teilzunehmen, müsse man sich nur über einen Kommentar bewerben und sich verpflichten, zwei Tage nach der Veranstaltung einen ausführlichen Beitrag mit Fotos für Karstens Blog zu verfassen. Ich war die erste Bewerberin.

Wie gebannt klickte ich anschließend 5x täglich auf Karstens Blog, um zu gucken, was sich da schon alles getan hat!

Zu meiner großen Freude nicht besonders viel. Noch erfreulicher war, dass mein Chef meine Bewerbung mit „Ich stimme für Olga!!!“ kommentierte. Da war er wieder: der NETTE Matthias!!! Auch Tibor empfahl, „etwas für die Blogger-Jugend zu tun“. (Danke für Eure Unterstützung, Ihr beiden!)

Die Tage zogen sich wie Gummi.

Dann bekam ich Karstens Freundschaftsanfrage bei Facebook. Gutes Zeichen, dachte ich und bestätigte. Sogleich kam die erste Meldung:
„Gewonnen! Die zwei Tickets für die Affiliate-TactixX inkl. Party (!) gehen an Olga Odenbach und Nils Römeling.
Glückwunsch euch beiden!“
Yippieh!

Danke sehr!
Wer erkennt die Melodie?
Ich fahr zur Affiliate TactixX und das für ganz la-hau, schalla lala la la!