Affiliate Dienstleistungen

We proudly present…

Veröffentlicht am 21.08.14 von Olga Odenbach.

Verena – oder die Anwort auf Olgas Schrei nach weiteren Mitarbeitern!

Hallo liebe Leser von Olgas Blog. Hier lest ihr jetzt – anders als üblich – keinen Beitrag von Olga, sondern von mir.
Ich bin Verena und seit Anfang August als neue, glückliche Affiliate Managerin bei ONLINE UNITED.

Mein Vorstellungsgespräch bei ONLINE UNITED war das erste, was ich überhaupt für einen festen Job hatte, und ich war dementsprechend nervös.

Aber die Atmosphäre beim Gespräch war relativ locker, also wurde auch ich etwas entspannter. Allerdings bekam ich jedes Mal ziemliches Herzklopfen, wenn Olga zu Matthias sagte: „Ohhh, frag doch noch die eine Frage…“!

Nach meiner Zusage – und eigentlich auch schon zuvor – wurde ich vom gesamten Team so herzlich und offen aufgenommen, ich war total gerührt. An meinem ersten Arbeitstag begrüßte mich sogar ein riesiger Blumenstrauß an meinem Platz.

Mittlerweile bin ich seit drei Wochen dabei, aber bis jetzt ist natürlich noch sehr viel neu für mich.

Vor allem in den ersten Tagen hörte ich eine Menge neuer Begriffe: Cookie-Weiche, Tracking, Retargeting, Affiliate-Events, etc.
Moment… Events? 😉

Tatsächlich wurde ich zu meiner Begeisterung schon fleißig mit eingeplant.

Die erste große Möglichkeit, Affiliate-Luft außerhalb des ONLINE UNITED Büros zu schnuppern, bietet sich mir im September mit der dmexco.
Von anderen Terminen habe ich auch schon gehört, nämlich im Zusammenhang mit den Stichpunkten Speed-Dating und Glühwein…
Meine Haltung bleibt gespannt.

Inzwischen habe ich auch meine erste peinliche Situation überwunden:

Vor ein paar Tagen hatte ich mit meinem Xing-Account Probleme. Matthias kam zu Hilfe und löste das Problem.
Zum Test schickte er eine Kontaktanfrage ab…: „hi bjön, bin die neue von mattias ;-)“.
Alles klein geschrieben! Und vor allem: beide Namen falsch geschrieben!! Und dabei bin ich doch damit so pingelig!
Doch zum Glück wurde ich schnell von Olga gerettet, die dem armen Björn erklärte, dass sich Matthias einen kleinen Scherz erlaubt hatte. Das ging ja gerade nochmal gut…

Nach einigen Premieren wie dem ersten Gratis-Kaffee, dem ersten offiziellen Telefonat und der ersten Schocksituation (siehe oben) freue ich mich auf viele weitere (Premieren, nicht Schocksituationen), und auf alles, was mich noch erwartet!

Ich freue mich, euch alle persönlich kennenzulernen!

Liebe Grüße,
Verena